1.0       V o r w o r t

2.0       Botenwege und Postrouten durch Hennef 15.-18. Jahrhundert              

Siegburger Stadtboten 1428 – 1644       

Botendienst Köln - Frankfurt 1530 – 1751           

Kabinett-Kurierdienst-Linie Düsseldorf - Hennef (Warth) nach 1609 – 171

Reichspost – Linie Köln – Frankfurt 1609 – 1806

Reichspost- Fahrpostlinie Köln-Frankfurt 1703 – 1806   

Reiterpost Bonn - Warth (Uckerath) 1739 – 1794            

3.0       Thurn u. Taxis-Posthaltereien in Hennef und Warth     

3.1  Posthalterein in Hennef um 1609 bis ca. 1650           

3.2  Posthalterei in Warth um 1650 – 1755          

Posthaltervertrag vom 22. März 1622   

4.0       Hennef ohne Posteinrichtungen 1755 – 1822

4.1 Die Post in der Napoleonischen Zeit 1792 – 1813

5.0       Kommunale Fußboten 1816 – 1854       

6.0       Feste Posteinrichtungen in Hennef 1822 – heute

6.1 Königlich-Preußische-Post 1816 – 1867

6.1.1  Übernahme der Post durch das Königreich Preußen 1816              

6.1.2  Erste Posteinrichtung in Hennef 1822 oder 1826 ?              

6.1.3  Königlich-Preußische Postlinien in unserem Raum ab 1821

6.1.4  Landpost-Botenbezirke ab 1847  

6.1.5  Einführung der Freimarken am 15. November 1850          

6.2  Bahnposten             

6.2.1  Strecke Deutz – Giessen 

6.2.2  Bröltalbahnen      

6.3 Die Post des Norddeutschen Bundes 1868 – 1871   

6.4 Kaiserliche Reichspost 1872 – 1918 

6.4.1 Gründung der Reichspost

6.4.2 Einführung der neuen Währung MARK am 1. Januar 1876               

6.4.3 Landpostzustellung ab 1880           

6.4.4 Hennef wird 1876 Telegrafenstation          

6.4.5 Die Entwicklung von Hennef bis 1918        

6.4.6 Zustellbezirke Postamt Hennef (Nahbereich) 1912             

6.4.7 Feldpost 1900 – 1918         

6.5 Deutsche Reichspost 1919 – 1933    

6.5.1 Notzeit und Inflation         

Details: | Zugriffe: 1448